Umfinanzierung

von

Umfinanzierung – Ihr Weg zu besseren Kreditzinsen

Die Rückzahlung eines Kredits kann je nach Höhe des Darlehens Jahre und Jahrzehnte dauern. Gerade bei einer Immobilienfinanzierung besteht der Wunsch, nach einer Zinsbindung von zehn oder 15 Jahren nach einem günstigeren Kreditangebot zu schauen. Mit einer Umfinanzierung oder Umschuldung haben Sie die Möglichkeit, sich von Ihrem alten Kreditvertrag zu lösen und einen neuen Kredit zu günstigeren Konditionen abzuschließen. Wir von TS-Finanzen erklären Ihnen, wie dies funktioniert und worauf Sie beim Vertragsabschluss achten sollten.

Was bedeutet Umfinanzierung im Allgemeinen?

Begriffe wie Umschuldung oder Umfinanzierung werden verwendet, wenn die Restschuld eines Kredits über einen anderen Kreditgeber abgewickelt werden soll. Es wird davon ausgegangen, dass Sie in früheren Jahren einen Kreditvertrag abgeschlossen haben, mit dessen Konditionen Sie nicht mehr zufrieden sind. Da der Kreditmarkt stetig in Bewegung ist, werden über die Jahre neue Angebote mit günstigeren Zinsen entstehen.

Bei einer Umfinanzierung entscheiden Sie sich dazu, Ihren bestehenden Kreditvertrag vorzeitig zu verlassen oder für die Anschlussfinanzierung einer Immobilie Ihren Kreditpartner zu wechseln. Der bestehende Kreditvertrag kann hierfür auslaufen oder muss explizit gekündigt werden. Nach dem Wechsel des Kreditgebers zahlen Sie monatlich Ihre Raten an diesen zurück, im Idealfall zu deutlich günstigeren Zinsen.

Die Umfinanzierung beim Immobilienkredit

Der Immobilienkredit stellt eine Besonderheit im Kreditwesen dar, wenn es zur Umfinanzierung kommt. Gerade bei Kauf oder Bau eines Hauses erstreckt sich die gesamte Finanzierungsdauer über mehrere Jahrzehnte. Kein Kreditgeber vergibt einen Kredit zu festen Konditionen über diesen langen Zeitraum hinweg. Üblich ist stattdessen, einen kürzeren Vertrag mit fester Zinsbindung abzuschließen und nach dessen Ablauf die Restschuld über eine Anschlussfinanzierung zu tilgen.

Die Dauer der Zinsbindung hängt vom jeweiligen Kreditpartner ab, Laufzeiten zwischen zehn und 20 Jahren sind keine Seltenheit. Kurz vor Ende dieser Laufzeit sollten Sie den Kreditmarkt genau prüfen. Entweder, Sie wählen Ihre Anschlussfinanzierung beim bisherigen Kreditpartner und stimmen dessen aktuellen Kreditzinsen zu. Oder Sie entscheiden sich für eine Umfinanzierung, um die Restschuld über einen Kreditvertrag bei einem anderen Kreditanbieter zurückzuzahlen.

Ist eine Umfinanzierung immer lohnenswert?

Pauschal lässt sich nicht sagen, dass eine Umfinanzierung immer die beste Wahl ist. Dennoch sollten Sie während Ihrer Vertragslaufzeit und speziell gegen Ende einen Blick auf den Kreditmarkt werden. Einige Argumente können für eine Umfinanzierung sprechen:

– Ein Anschlusskredit bei Ihrem aktuellen Kreditpartner würde teurer als Ihr bisheriger Kredit ausfallen.

– Auf den Kreditmarkt sind neue Anbieter und Angebote gekommen, die günstiger als Ihr aktueller Kredit sind.

– Sie sind mit dem Service Ihres bisherigen Kreditpartners nicht mehr zufrieden und möchten die Stärken eines anderen Finanzunternehmens testen.

– Sie haben versäumt, sich über ein Forwarddarlehen die günstigen Kreditkonditionen früherer Monate und Jahre für die Zukunft zu sichern.

Grundsätzlich lässt sich sagen: In der aktuellen Niedrigzinsphase bieten viele Kreditinstitute deutlich günstigere Konditionen als bei Immobilienfinanzierungen früherer Jahrzehnte. Ein genauer Blick auf aktuelle Kreditangebote lohnt deshalb immer, egal ob beim aktuellen Kreditgeber oder einem alternativen Anbieter.

Der formale Ablauf der Umschuldung im Überblick

Im Falle eines Immobilienkredits sollten Sie sich gegen Ende der Vertragslaufzeit mit Zinsbindung um einen Anschlusskredit kümmern. Ihr Kreditpartner wird Sie rechtzeitig hierauf hinweisen und Ihnen ein eigenständiges Angebot unterbreiten. Nutzen Sie dieses als Grundlage, um einen Kreditvergleich durchzuführen und die Konditionen anderer Kreditanbieter kennenzulernen.

Sollte der erste Kreditvertrag einfach auslaufen, ist keine gesonderte Kündigung notwendig. Teilen Sie Ihrem bisherigen Kreditpartner lediglich mit, dass Sie nicht an einer Anschlussfinanzierung interessiert sind. Kümmern Sie sich außerdem rechtzeitig um den Abschluss des neuen Kreditvertrags, damit die Restschuld nach dem Ende des bisherigen Kredits sicher getilgt werden kann.

Was passiert bei vorzeitiger Umfinanzierung?

Anders läuft die Umfinanzierung ab, wenn Sie während der Vertragslaufzeit geplant ist. Vielleicht möchten Sie nicht Ihren bisherigen Kredit über viele weitere Jahre fortsetzen, wenn sich auf dem Kreditmarkt deutlich günstigere Angebote befinden.

Die Kündigung eines Kredits für eine Umfinanzierung ist zu jedem Zeitpunkt möglich. Allerdings haben Sie bei den meisten Banken und Kreditinstituten erst nach zehn Jahren mit einer Kündigungsfrist von sechs Monaten die Möglichkeit zur Kündigung, ohne finanzielle Nachteile fürchten zu müssen.

Bei einer Kündigung vor dieser Frist wird eine Vorfälligkeitsentschädigung an den bisherigen Kreditpartner notwendig. Diese Zahlung kann den finanziellen Vorteil einer Umfinanzierung mit den günstigen Zinsen eines alternativen Kreditpartners zunichtemachen. Rechnen Sie hier ganz genau durch, ob sich der Kreditwechsel weiterhin für Sie lohnt.

Vergleich der Kreditangebote unerlässlich – mit TS-Finanzen

Ob zum Ende einer festgelegten Zinsbindung oder inmitten der Vertragslaufzeit Ihres Kredits – der Blick auf aktuelle Kreditangebote lohnt immer. Durch den sachlichen und rechnerischen Vergleich erfahren Sie, ob Sie aktuell zu viel für Ihren laufenden Kredit zahlen und durch eine Umfinanzierung Monat für Monat Geld sparen könnten.

Wir von TS-Finanzen möchten Ihnen den Schritt zu einer lohnenswerten Umfinanzierung erleichtern. In jeder Kreditphase stehen Ihnen unsere Experten zur Seite, die mit viel Erfahrung im Kreditwesen eine unabhängige Analyse vornehmen. Das Ergebnis ist häufig ein Kreditangebot, bei dem sich ein Wechsel selbst bei einer drohenden Vorfälligkeitsentschädigung lohnen können.

Sprechen Sie uns einfach an, um Ihre Umfinanzierung sicher und professionell abzuwickeln!






    Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen.

    Umfinanzierung

    Zur Onlineanfrage

    WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner