Kreditfinanzierung

von

Kreditfinanzierung – so gelingt der Kauf Ihrer Immobilie

Bau oder Kauf einer Immobilie müssen finanziell wohlüberlegt sein. Selbst wenn Eigenkapital vorhanden ist, können die meisten Eigentümer nicht auf eine Kreditfinanzierung verzichten. Gerade für Privatpersonen ist es schwierig, den passenden Kreditrahmen für die Immobilie zu finden und eine angemessene Monatsrate zu berechnen. Hier hilft Ihnen TS-Finanzen weiter, damit der Traum vom Eigenheim nicht an der Kreditfinanzierung scheitert.

Kreditfinanzierung als Standard beim Immobilienkauf

Wenn Sie ein Haus kaufen, werden Sie im Regelfall einen Kredit über einen fünf- oder sechsstelligen Eurobetrag abschließen. Dieser wird Sie über mehrere Jahrzehnte des Lebens hinweg begleiten. Es handelt sich somit um eine existenziell wichtige Entscheidung, die Sie gut planen sollten.

Die Finanzierung von Immobilien über einen Kredit ist der absolute Standard. Nur wenige Haushalte sind in der Lage, ausreichend finanzielle Mittel für den direkten Kauf einer Immobilie aufzubringen. Selbst ein hoher Kreditanteil beim Haus- oder Wohnungskauf sollte Sie nicht abschrecken. Wichtig ist alleine, dass Sie Ihre Kreditfinanzierung seriös und realistisch geplant haben.

Gelingt die Kreditfinanzierung ohne Eigenkapital?

Je mehr Eigenkapital Sie in die Kreditfinanzierung hineinbringen, umso geringer fällt der Kreditanteil aus. In früheren Jahren waren 20 % Eigenkapital der Standard, ab dem eine Bank überhaupt über eine Kreditgewähr nachdachte. Die Zeiten haben sich geändert: Mit einer Vollfinanzierung können Sie sich sogar ohne Eigenkapital Ihren Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen.

Als Finanzexperten empfehlen wir, die genannten 20 % des Gesamtwertes Ihrer Immobilie weiterhin als Richtwert für Ihr Eigenkapital zu verstehen. Sollten Sie den Wert nicht erreichen, ist die Ausarbeitung einer geeigneten Kreditfinanzierung umso vorsichtiger durchzuführen. Hier zu ambitioniert zu kalkulieren, kann schlimmstenfalls dazu führen, dass Sie Ihren Pflichten als Schuldner nicht nachkommen können.

Wie finde ich die ideale Kreditfinanzierung?

Ein Kreditvergleich ist bei jeder Art von Finanzierung anzuraten. Bei einer Immobilienfinanzierung ist er noch etwas wichtiger. Durch die hohen Summen, die Sie als Kreditbetrag abschließen, wirken sich kleinere Unterschiede im Kreditzins erheblich aus. Wir von TS-Finanzen helfen Ihnen bei der Analyse des Kreditmarktes und erarbeiten Kreditangebote, die zu Ihrer finanziellen Situation passen.

Mit unserer Fachkompetenz prüfen wir außerdem, welche individuellen Risiken Sie bei der geplanten Kreditfinanzierung mitbringen. Hierbei geht es um Art und Umfang Ihrer Sicherheit und die Beständigkeit, wie Sie diese Sicherheiten über Jahre und Jahrzehnte Ihres Lebens hinweg begleiten.

Planen Sie mit einer verlässlichen Monatsrate

Auch wenn die Wünsche rund um Ihre Traumimmobilie groß sind, sollte die gesicherte Finanzierung immer im Vordergrund stehen. Dies bedeutet, eine Monatsrate festzulegen, die Sie sicher über die nächsten Jahre hinweg tilgen können. Verschaffen Sie sich hierfür einen Überblick, welche Kosten Sie monatlich zu stemmen haben. Fangen Sie mit allen Einnahmen des Haushaltes an und rechnen Sie hiervon typische Ausgaben ab, beispielsweise:

  • Miete und Nebenkosten
  • Versicherungen
  • Ausgaben für Nahrungsmittel, Kleidung etc.
  • Ausgaben für die Freizeitgestaltung

Zwar lässt sich in manchen Bereichen etwas kürzertreten. Allerdings sollten Sie nicht über viele Jahre hinweg auf alle Annehmlichkeiten des Lebens verzichten, nur um Ihre Kreditfinanzierung zurückzuzahlen. Gerne hilft Ihnen TS-Finanzen, verlässlich zu kalkulieren und zu ermitteln, wie viel Geld Ihnen monatlich zur Tilgung zur Verfügung steht. Dies ist der wichtigste Maßstab, an dem sich der Gesamtwert Ihrer Immobilienfinanzierung orientieren sollte.

Nebenkosten der Kreditfinanzierung nicht übersehen

Leider besteht die Finanzierung einer Immobilie nicht nur aus dem Kredit, mit dem Sie die Immobilie selbst abbezahlen. In der Praxis werden Sie fast immer einen zweiten Kredit abschließen, um die Nebenkosten des Hauskaufs abzudecken. Die hierin enthaltenen Kosten umfassen beispielsweise die Grunderwerbssteuer sowie Ausgaben für Makler, Notare und mehr.

Laien in Finanzfragen übersehen häufig, dass dieser Zusatzkredit abzuschließen ist. Hierdurch entsteht eine zusätzliche, monatliche Belastung, da Sie einen weiteren Kredit für Ihren Immobilienerwerb tilgen müssen. Beide Kredite sollten durch die monatlich zur Verfügung stehenden Geldmittel abgedeckt sein. Ansonsten drohen Ihre Immobilienträume durch unerwartete Nebenkosten zu scheitern.

Mit TS-Finanzen zum geeigneten Kreditangebot

Auch wenn es bei der Kreditfinanzierung einer Immobilie einiges zu bedenken gibt – eine verlässliche und sichere Finanzierung ist fast immer möglich. Wir von TS-Finanzen möchten Ihnen den Weg zur Immobilie ebnen und begleiten Sie von Beginn an als verlässlicher Finanzpartner.

Stellen Sie uns einfach Ihre Immobilienwünsche vor und lassen Sie unsere Experten eine unabhängige Finanzanalyse durchführen. Wir ermitteln für Sie eine geeignete Monatsrate und schaffen die Grundlage, jetzt und in Zukunft Freude am Immobilienerwerb zu haben!

Kontaktieren Sie uns!

7 + 11 =

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen.

Kreditfinanzierung

Zur Onlineanfrage