Baufinanzierung trotz negativer Schufa

von

Baufinanzierung trotz negativer Schufa – ist das möglich?

Eine Baufinanzierung begleitet die meisten Bauherren über Jahrzehnte hinweg. Auch Sie werden bei einer Kreditaufnahme langfristig planen und dafür sorgen wollen, dass Sie Ihren Baukredit sicher und problemlos zurückzahlen können. Beim Blick auf den Schufa-Eintrag haben Sie vielleicht Angst, dass der erhoffte Kreditvertrag gar nicht erst zustande kommt. Wir erklären Ihnen, wie die Baufinanzierung trotz negativer Schufa klappt und was Sie beim Kreditabschluss beachten sollten.

Welchen Einfluss hat die Schufa überhaupt?

Für jeden Kredit wünschen sich Banken und Kreditinstitute Sicherheiten. Schließlich möchten die Banken Ihre Kredite nicht auf gut Glück vergeben, sondern mit einer sicheren Tilgung des Kredits rechnen können. Dies ist für eine Baufinanzierung umso wichtiger, schließlich kommen hier schnell Beträge im sechsstelligen Eurobereich zusammen.

Es gibt viele Möglichkeiten, einem Kreditgeber Sicherheiten nachzuweisen. In Deutschland ist der Schufa-Eintrag hierfür eine wichtige Kennzahl. Bei der Schufa sind alle wichtigen, finanziellen Verpflichtungen einzelner Bürger erfasst, von bereits laufenden Krediten über Kreditkarten bis zum Versicherungs- oder Mobilfunkvertrag.

Ausgehend von diesen finanziellen Pflichten erhält ein Kreditgeber einen groben Überblick, wie sich die finanzielle Situation des Antragstellers gestaltet. Auf dieser Basis wird entschieden, ob die Baufinanzierung überhaupt zustande kommt und mit welchem Zins Sie beim Kreditvertrag rechnen dürfen.

Ist eine Baufinanzierung trotz Schufa möglich?

Grundsätzlich gilt: Ja! Selbst wenn Sie einen negativen Eintrag bei der Schufa haben, können Sie weiterhin auf eine seriöse und günstige Baufinanzierung hoffen. Hierfür gibt es viele Gründe:

1. Fast jeder Bundesbürger ist bei der Schufa gelistet. Beispielsweise wird ein Eintrag erstellt, sobald Sie ein Girokonto eröffnen und dieser mit einem Dispo als Kreditlinie ausgestattet ist. Alleine einen Eintrag bei der Schufa zu haben, der ganz automatisch Ihre Kreditwürdigkeit belastet, wird somit nicht zum Problem.

2. Einen negativen Schufa-Eintrag zu haben, kann vieles bedeuten. Aus diesem Grund hat die Schufa ein Scoring-System eingeführt. Bei der Anfrage durch das Kreditinstitut wird ein Schufa-Score übermittelt, der Ihre Kreditwürdigkeit anhand einer Kennzahl widerspiegelt. Je nach Kennzahl werden Sie weiterhin kein Problem haben, Ihren Kredit für ein Bauvorhaben oder den Kauf einer Immobilie zu beantragen.

3. Der Schufa-Eintrag sagt lediglich etwas über Ihre finanziellen Verpflichtungen aus. Der Eintrag berücksichtigt nicht, welche Sicherheit Sie sonst noch zu bieten haben. Wenn Sie beispielsweise über ein sehr hohes, regelmäßiges Gehalt verfügen, wird eine etwas schlechtere Bonität kaum Einfluss auf die Gewähr Ihres Kreditantrags haben. Auch mit Sachwerten, Anlagen & Co. können Sie Ihre Sicherheit nachweisen.

Welchen Einfluss hat die negative Schufa genau?

Wie Sie erkennen, wird eine Baufinanzierung trotz negativer Schufa in den meisten Fällen möglich sein. Eine Ablehnung des Kreditantrags droht alleine, wenn Sie über sehr viele Verpflichtungen und einen geringen Gehaltseingang verfügen. Die Ablehnung der Baufinanzierung ist hier sogar sinnvoll, damit Sie nicht noch tiefer in eine Schuldenfalle hineingeraten.

Wichtiger ist der Einfluss des Schufa-Eintrags auf die Kreditzinsen. Bei den meisten Kreditinstituten spielt die Bonität des Antragstellers in die gewährten Zinskonditionen ein. Da bei einer Baufinanzierung sehr hohe Summe zu finanzieren sind, wirken sich bereits kleine Abweichungen deutlich auf die Kreditsumme aus.

Prüfen Sie deshalb vor der Antragstellung, ob sich Ihr Schufa-Eintrag auf dem neusten Stand befindet. Eine Anfrage steht jedem Bundesbürger offen, einmal jährlich ist diese sogar kostenlos. Falls es veraltete Einträge in Ihrem Schufa-Eintrag gibt, sollten diese gelöscht werden. So lassen sich die Zinsen bei Ihrer zukünftigen Baufinanzierung etwas attraktiver gestalten.

Weitere Sicherheiten neben der Schufa nachweisen

Wie oben angesprochen, ist die negative Schufa nur eine Seite der Medaille. Für Ihre Baufinanzierung haben Sie immer die Möglichkeit, Ihren Finanzpartner durch zusätzliche Sicherheiten zu überzeugen. Ihr fortlaufendes Gehalt ist hierbei die wichtigste Kennzahl, die Banken und Finanzinstitute überzeugen wird. Doch auch Mieteinnahmen und ähnliche Einkünfte werden Ihren Finanzpartner überzeugen, dass Sie Ihre monatlichen Kreditraten sicher zurückzahlen können.

Dennoch gibt es bei jedem Bauprojekt die Grenzen der Finanzierbarkeit. Wenn Sie mit einem überschaubaren Gehalt ein kleines Häuschen in Grünen finanzieren möchten, dürften Sie hierfür im Regelfall einen Kredit erhalten. Für die Luxusvilla könnte es hingegen schwierig werden, hier ist die individuelle Abschätzung des finanziellen Rahmens wichtig.

Meine Baufinanzierung scheitert – was nun?

Sollten Sie Ihre Baufinanzierung trotz negativer Schufa nicht gewährt bekommen, muss dies nicht das Ende Ihrer Bauträume sein. Hier kann eine erneute Kalkulation mit etwas günstigeren Baukosten helfen, doch noch den gewünschten Kredit zu erlangen. Außerdem gilt: Jede Bank und jedes Kreditinstitut setzt andere Maßstäbe, was die Bonität von Antragstellern und die hiermit verbundenen Kreditkonditionen angeht. Wenn Sie von einem Kreditinstitut eine Absage erhalten, muss dies nicht automatisch für jedes andere gelten.

TS-Finanzen – Ihr Partner für die ideale Baufinanzierung

Mit TS-Finanzen vertrauen Sie auf einen erfahrenen Branchenpartner, der Ihnen den Weg zu Ihrer Baufinanzierung trotz negativer Schufa ebnen möchte. Wir nehmen für Sie einen sachlichen und rechnerischen Vergleich von Kreditangeboten in Deutschland vor und finden die besten Konditionen für Ihre geplante Baufinanzierung. Nehmen Sie einfach Kontakt auf, um mehr über das Thema Schufa und den Einfluss auf Ihre Finanzierung erfahren – wir helfen Ihnen kompetent weiter!

Kontaktieren Sie uns!

10 + 3 =

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen.

Baufinanzierung trotz negativer Schufa

Zur Onlineanfrage